Wir sind weiterhin für Sie da und bearbeiten Bestellungen und Kundenanfragen schnellstmöglich, aufgrund der aktuellen Situation kann es aber vorübergehend zu verlängerten Lieferzeiten kommen!
Das seit 2010 bestehende Berliner Fachgeschäft für Küchen-, Sport- und Freizeitmesser, Scheren, Abwehrartikeln, Waffen u.v.m. wird von Herrn Feldner und seiner Kollegin leidenschaftlich geführt: „Als ich mir 1978 mein erstes Messer kaufte, war es um mich geschehen. Qualitativ hochwertige Materialien und die Produktraffinesse vieler Messer faszinierten mich und ich fing an Messer zu sammeln."
Seit 63 Jahren gibt es die Rasierer-Zentrale in Lüneburg. Das familiengeführte Unternehmen wird von Michael Kalb und seinen beiden Söhnen Björn und Marco geführt. "Bei drei Männern in der Geschäftsleitung kommt es sicherlich mal zu kleineren Unstimmigkeiten, doch in einer Sache gibt es kein Vertun. Unser gemeinsames Böker Lieblingsmesser ist das Böker Boxer Wüsteneisenholz. Die klassische Messerform, das zeitlose Design und die Vielseitigkeit haben uns im Handumdrehen überzeugt."
Der Familienbetrieb Schlüsseldienst Fischer liegt im historischen Ortskern von Mittenwald, dem höchst gelegenem Luftkurort Deutschlands und beliebtem Urlaubsziel für Wanderer oder Wintersportler. Der gebürtige Mittenwalder Sepp Fischer und seine Frau Traudl begannen im Jahr 1975 als reiner Schlüsseldienst. 1980 erweiterten sie ihr Sortiment um Messer und Geschenkartikel.
Aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen versichern, dass wir aktuell alles dafür tun, um Ihnen auch in den kommenden Wochen den umfangreichen Service der Böker Manufaktur Solingen in der gewohnt hoher Qualität zur Verfügung zu stellen. Das betrifft sowohl den Versand von Waren, die Beratung per Telefon und E-Mail sowie aktuelle Informationen zu unseren Produkten.
Das 1879 gegründete und seit den 1950er Jahren in der Töngesgasse ansässige Fachgeschäft nahe der Frankfurter Zeil steht unter der Führung der gelernten Messerschmiedin Andrea Müller für Tradition, Sachverstand und Hingabe: „Die Leidenschaft für Messer war bei mir schon seit jeher vorhanden. Ich kann gar nicht genau beziffern, wann oder durch welches Ereignis diese Passion entfacht wurde."
Die meisten Einzelhändler haben ganz klassisch mit einem Ladengeschäft angefangen und dieses im Laufe der Zeit um einen Onlineshop ergänzt. Bei uns lief es genau umgekehrt: Paramitos begann 2013 als reiner Onlineshop, Anfang 2019 eröffneten wir dann ein Ladengeschäft im Zentrum von Oranienburg. Dort haben mein Team und ich nun die Möglichkeit, Kunden bedarfsgerecht und persönlich zu beraten.
Brad Zinker ist Messermacher aus Florida und Mitglied der traditionsreichen amerikanischen Knifemakers Guild. Meist sind seine Entwürfe filigran, seine Vorliebe für schmale Klingen und reduzierte Griffkörper ist leicht zu erkennen. Das Gewicht seiner Designs spielt daher immer eine entscheidende Rolle, die außergewöhnlichen Messer sollen ihre Träger niemals belasten oder hinderlich sein.
Das sechsteilige Böker Sportmesser wird bereits seit 1869 in unserer Solinger Manufaktur von Hand gefertigt. Das im Laufe der Geschichte vielfach kopierte Konzept vereint zahlreiche nützliche Werkzeuge in einem hochwertigen Taschenmesser. Es befindet sich länger in Produktion als jedes andere Multifunktionsmesser von Böker.
Lucas Burnley aus Massachusetts ist hauptberuflich als Messermacher und Designer tätig. Seine unverwechselbaren Messer vereinen klare, moderne Linien mit taktischen. Seine Entwürfe sind verspielt und raffiniert zugleich und enthalten oft subtile neo-japanische Elemente. Besonders wichtig ist es ihm, dass seine Messer nützlich und ästhetisch zugleich sind.
In der vergangenen Woche wurde ein Gesetzesentwurf zur Änderung des Waffengesetzes beim Bundesrat eingebracht. Gemeinsam mit dem Industrieverband Schneid- und Haushaltswaren stehen wir deshalb in Kontakt mit Nordrhein-Westfalens Innenminister Herbert Reul und haben eindeutig Position gegen den Gesetzesentwurf bezogen.
Seit mehr als zehn Jahren prägt dieses Modell das Böker Programm wie kaum ein anderes. Das 1944 vor der norwegischen Küste gesunkene Schlachtschiff der deutschen Marine diente nicht nur als Namensgeber, sondern auch als Teilelieferant für das legendäre Böker Modell Tirpitz-Damast. Aus dem Fjord wurden von norwegischen Tauchern Teile der speziellen Panzerung der Tirpitz geborgen.
Seit 1869 werden in der Klingenstadt Solingen die berühmten Messer mit dem weltweit bekannten Böker-Baumzeichen von Hand gefertigt. Es erfüllt uns mit großem Stolz, wenn wir auf unsere kontinuierliche Historie zurückblicken, auf die durchaus bewegte Geschichte, durch die unser Unternehmen im Laufe der 15 Jahrzehnte gegangen ist. Und wir sehen darin auch eine große Verpflichtung, unserer Philosophie weiterhin treu zu bleiben.